Genrelle Corona-INFO

Liebe Gäste,

Die Gesundheit und das Wohlergehen von Ihnen und unseren Mitarbeitern stehen für uns an oberster Stelle. Wie überall in unserem neuen Alltag gelten nun auch im Urlaub Regeln zu unserer aller Sicherheit. Damit Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können braucht es, bei der Vielfalt an Vorgaben und Maßnahmen, die wir mit voller Verantwortung umsetzen, auch Eigenverantwortung und Ihre Mithilfe, damit uns dies gemeinsam gelingen kann.

Darum haben wir in unserem Haus einige Abläufe den geltenden Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen angepasst. Dies betrifft sowohl Verhaltensregeln, Angebotsgestaltung und auch interne Abläufe.
Hier möchten wir sie kurz darüber informieren. Da sich die Vorgaben jedoch laufend ändern können, werden unsere Maßnahmen entsprechend geändert und adaptiert.

Gesetzliche Vorgaben

Anlässlich der geplanten Öffnungen Mitte Mai 2021 hat die österreichische Bundesregierung nachstehende Maßnahmen und Vorgaben vorgesehen. Wir öffnen unser Haus am 12. Juni 2021

A) Registrierungspflicht für die Einreise nach Österreich

Eine touristische Einreise nach Österreich ist ab 19. Mai 2021 möglich, allerdings müssen Sie sich vor Ihrer Einreise nach Österreich registrieren („Pre-Travel-Clearance“).

Die Registrierungsbestätigung ist bei einer Kontrolle elektronisch oder ausgedruckt vorzuweisen.

Für die Einreise nach Österreich benötigen Sie grundsätzlich einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder Antigentest (nicht älter als 48 Stunden). Ausnahmen sind möglich.
Weitere Informationen zur Einreise oder Testpflicht finden Sie hier.

B) Für Gastronomiebetriebe gelten derzeit folgende Regeln:

Gäste müssen ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweisen – zudem werden auch Tests vor Ort möglich sein.
Wie im Vorjahr schon in einigen Bundesländern, wird es eine bundesweite Registrierungspflicht für Gäste geben
Gastronomiebetriebe können Innen- und Außenbereiche öffnen
Im Innenbereich darf die Konsumation nur im Sitzen erfolgen
Maximal 4 Erwachsene (zzgl. minderjähriger Kinder) pro Besuchergruppe sind zulässig – ohne Einschränkung auf verschiedene Haushalte.
Im Außenbereich sind maximal 10 Erwachsene zulässig
Auf- und Sperrstunde ist vorerst auf 05.00 bzw. 22.00 Uhr festgelegt
Zwischen den Personen fremder Tische muss ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden
Selbstbedienung sowie Buffets sind unter Berücksichtigung besonderer hygienischer Vorkehrungen zulässig
Keine Konsumation von Speisen und Getränken in unmittelbarer Nähe der Ausgabestelle
FFP2-Masken-Pflicht für Gäste, ausgenommen während des Verweilens am Verabreichungsplatz
Eng anliegender Mund-Nasen-Schutz für Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt, wenn wöchentlich ein negativer Testnachweis erbracht werden kann – sonst FFP2-Masken-Pflicht
Verpflichtendes Präventions-/ Hygienekonzept und COVID-19-Beauftragter

C) Für Beherbergungsbetriebe gelten derzeit  folgende Regeln: 

Gäste müssen bei der Anreise neben der üblichen Registrierung ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweisen – zudem werden auch Tests vor Ort möglich sein.
2 Meter Mindestabstand zwischen den Gästegruppen ist einzuhalten
FFP2-Masken-Pflicht für Gäste beim Betreten von allgemein zugänglichen Bereichen (z.B. Hausgänge)
Eng anliegender Mund-Nasen-Schutz für Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt, wenn wöchentlich ein negativer Testnachweis erbracht werden kann – sonst FFP2-Masken-Pflicht
Verköstigung von Gästen analog zu Regelungen der Gastronomie
Wellnessbetrieb analog zu Regelungen Wellness-Freizeiteinrichtungen
Verpflichtendes Präventions-/ Hygienekonzept und COVID-19-Beauftragter
 

D) Für Freizeitbetriebe gelten derzeit folgende Regeln:

Besucher müssen beim Betreten von Innenbereichen ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorweisen– zudem werden auch Tests vor Ort möglich sein.
Registrierungspflicht für Besucher 
2 Meter Mindestabstand für Besucher gegenüber Personen aus anderen Besuchergruppen – ausgenommen sind Kontaktsportarten
FFP2-Masken-Pflicht für Gäste – ausgenommen bei Sportausübung
Fahrgeschäfte (z.B. Karussell): ein leerer Sitzplatz für Besucher gegenüber Personen aus anderen Besuchergruppen und keine Kundenregistrierung
 In Innenräumen, bei Bädern und Thermen zusätzlich:
- Kapazitäts-Beschränkung: 20m2 pro Besucher    
- Verpflichtendes Präventions-/ Hygienekonzept und COVID-19-Beauftragter


Test-Gültigkeitvon Zutrittstests
Selbsttest mit digitaler Lösung: 24h
Antigentest: 48h
PCR-Test: 72h
Genesene Personen: 6 Monate bis nach der Krankheit
Geimpfte Personen: 1 Jahr ab 22 Tage nach der Erstimpfung
 


Bitte beachten Sie:
Alle Angaben sind ohne Gewähr und können aufgrund gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

UNSER HYGIENE- & SICHERHEITSKONZEPT

  • Derzeit ist auch für Sie als Gast das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes im Haus (Indoor) vorgeschrieben. Darum bitten wir Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz (Kinder ab 6 Jahre) mitzubringen. Dieser wird auch bei Aktivitäten außer Haus, Benützung der Gondel, Wanderbus, Taxifahrten benötigt, ebenso im Lebensmitteleinzelhandel, in Supermärkten, Banken, Post in Apotheken, bei Arztbesuchen, beim Friseur etc. Sollten Sie einen Mund- Nasenschutz benötigen, erhalten Sie diesen auch bei uns an der Rezeption.
  • Der Mindestabstand von 2 m ist in allen öffentlichen Bereichen des Hauses einzuhalten
  • Händedesinfektion steht Ihnen in ausreichender Menge zur Verfügung
  • Personenlifte dürfen nur alleine oder von haushaltszusammengehörigen Personen benutzt werden.
  • Um an der Rezeption beim Check-In die Kontaktzeiten zu verkürzen, geben Sie uns bitte schon vor Ihrer Anreise alle erforderlichen Meldedaten (Namen der Mitreisenden, Geburtsdaten) bekannt. Vielen Dank dafür.
  • Der Wellnessbereich ist aufgrund der gesetzlichen Bedingungen und des zu hohen Verbreitungspotentials aus Sicherheitsgründen nicht in Betrieb! Wir bitten um Verständnis.
  • Eine eigens vom Tourismusverband organisierte Covid-19 Hotline wurde eingerichtet, bei der bei Krankheitssymptomen schnelle Hilfe vor Ort  organisiert wird. Auch wird so ein Covid-19 Test Vorort in kürzester Zeit möglich, sollten sie diesen für Ihre Heimreise benötigen!
    Die notwendige Information darüber erhalten sie bei Ihrer Anreise im Zuge Ihrer Anmeldung!


Serfaus Fiss Ladis Europäische Reiseversicherung Rad- und Bikeunterkunft